Skip to content

Trauringe – Jenseits von Überlegungen zu Komposition und Stil sind Zeichen der Ehebindung

Die Übergabe oder der Austausch von Eheringen wird von den meisten als Kern der Hochzeitszeremonie angesehen. Eine Zeremonie, die, wenn sie verstanden und richtig ausgeführt wird, mit Traditionen gefüllt werden kann und sollte, die sowohl von lebenslangen als auch von ewigen Verpflichtungen und Realitäten sprechen. Wie es so oft gesagt wurde, und ich glaube es weise, “mit diesem Ring heirate ich dich”. Daher ist der Ring (die Ringe), der/die aus einer kostbaren Medaille hergestellt und oft mit einem kostbaren Edelstein verziert ist, ein Hinweis auf den Wert, den er als Zeichen der großen Wahrheiten hat, die er veranschaulicht. Es sollte daher als sinnvoll erachtet werden, beim Kauf des Eherings (Trauring-Sets) einen großzügigen Budgetrahmen einzuplanen. Denn sie werden Tag für Tag bei dem Ehepaar bleiben, bis nur der Tod sie scheiden wird.

Der Ring selbst

Der Stil und das Design des Eheringe Eherings ist nur so wichtig, wie Sie ihn sehen. Wenn Sie Schlichtheit bevorzugen, dann ist wahrscheinlich ein einfacher Goldbanner das Richtige für Sie, aber wenn Sie etwas Ausgefeilteres wollen, dann gibt es eine große Auswahl sowohl im Design als auch in den Metallen und Edelsteinen, aus denen der Ring besteht. Poliertes Gelbgold war die häufigste Wahl, aber ein Ehering aus Weißgold ist eine gute Option für diejenigen, die das Aussehen von Platin zu einem erschwinglicheren Preis wünschen. Ein Weißgold-Ehering wird jedoch oft mit Rhodium beschichtet, um sein Aussehen zu verbessern, und diese Beschichtung wird sich wahrscheinlich mit der Zeit abnutzen. Ein Ehering aus Platin ist eine weitere beliebte Wahl. Ein Ehering aus Titan ist eine modernere Wahl, da dieses auffallende gräuliche Metall erst seit relativ kurzer Zeit für Schmuck verwendet wird. Ein Ehering aus Titan ist ein echtes Gesprächsthema. Eheringe aus Platin sind eine der neuesten Ergänzungen auf dem Markt. Es gibt auch Silber, Palladium, Mokume Gane, Elektrum und sogar Edelstahl. Denken Sie auch an die Art der Arbeit, die Sie mit Ihren Händen machen, wenn Sie Ihren Ehering auswählen. Gold ist weich und kann viele Kratzer bekommen. Die häufigste Auswahl an Edelsteinen ist der Diamant, von dem sogar kleine Mädchen in ihrem “Spielhaus” sprechen, und populäre Lieder konzentrieren sich auf ihn als Zeichen der Ehe. Aber auch Rubine, Saphire und Smaragde erfreuen sich unter den Trauringen wachsender Beliebtheit.

Mögliche individuelle Berührungen

Einige Ringe sind nach einer besonderen Bedeutung für Braut und Bräutigam gestaltet, es gibt Ringe mit keltischen Mustern, und das ist bei den Iren beliebt. Die Gravur Ihres Eherings ist eine großartige Möglichkeit, diesem Symbol der unendlichen Liebe eine besondere Note zu verleihen. Das Gravieren eines Bibelvers auf einem Ehering ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Optionen. Die einfache Weisheit davon ist, dass der Bibeltext in Zeiten der Prüfung oder Versuchung sowohl Trost als auch Überzeugungskraft bringen kann. In der amerikanischen Kultur wird der Ring am vierten Finger der linken Hand getragen, aber in vielen anderen Ländern wird er am selben Finger, aber an der rechten Hand getragen. Ich glaube, die meisten sehen die Bedeutung darin, dass der Ring gegeben und getragen wird, und nicht in den Einzelheiten, an welcher Hand er ist. Eheringe für Männer sind eine neuere Tradition, die während des Zweiten Weltkriegs schnell wuchs, als viele Männer für lange Zeit von ihren Lieben getrennt waren und eine symbolische Erinnerung suchten. Wählen Sie einen Stil und ein Design, das zu Ihrer Persönlichkeit passt, und arbeiten Sie als Hilfsmittel, das Ihnen hilft, Ihre Ehebindung für Ihr Leben zu bestätigen.

Published inBusiness